Nina Zeilhofer geht es in ihren Arbeiten um Orte, die Geschichte der Orte, deren aktuelle Situation, sowie um die Architektur mit ihren räumlichen, materiellen und atmosphärischen Aspekten.

Installation, Intervention und Handlung im Raum.

Sie arbeitet in den Bereichen Installation, Objekt, Design, Architektur. Sie arbeitet zumeist ortsbezogen und verbindet Recherche mit räumlichen, objekthaften, architektonischen Umsetzungen. Viele ihrer Projekte entstehen partizipatorisch und mit Abfällen aus dem städtischen Raum, die vermeintlich Nebensächliches ins Bewusstsein rücken. Dabei bedient sie sich verschiedener Techniken und Materialien, um eine komplexe künstlerische Idee darzustellen oder rekontextualisiert handelsübliche Objekte, um neue Bedeutung zu erzeugen.

Nina Zeilhofer lebt und arbeitet als Architektin und Künstlerin in Augsburg.

Architektin, Farbgestalterin, Künstlerin, freischaffend
aufgewachsen in Landshut
Architekturstudium München

seit 1991 freischaffende Architektin und Künstlerin

1991-1995 Anna-Sophia, Valentina, Paulina

2003-2005 Ausbildung zur Farbgestalterin an den Salzburger Seminaren des IACC/BEF

Arbeitsschwerpunkte:

Raumkonzepte/ Farb-und Materialkonzepte/Skulptur/Objekt

Installationen/ Kunst am Bau/ Interdisziplinäre Projekte Architektur-Kunst-Design

Bayerische Architektenkammer,
Bund Europäischer Farbberater,
Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern und Augsburg-Schwaben Nord
SAIV Schwäbischer Architekten und Ingenieurverein
Künstlervereinigung „Die Ecke“
Baukunstbeirat Augsburg 2013-2015 und 2018- 2021

2022 Kunstverein Wismar, Galerie Hinter dem Rathaus Wismar
2022 Drucksymposium BBK Kunsthalle Augsburg(G)
2022 Kult Krumbach (G)
2022 Vorwärts-Rückwärts, Kunstverein Schwabmünchen(G)
2021 72. Grosse Schwäbische Kunstausstellung(G)
2021 Connected_BBK Kunsthalle Augbsurg (G)
2021 Drucksymposium BBK Kunsthalle Augsburg (G)
2021 Kunstverein Passau_ „Hinter den Dingen“(G)
2021 #EckeEcken, Ecke Galerie Augsburg, mit Valentina Braun
2020 „ Idee 2020“  audivisuelle Installation
2020 BBK Kunsthalle, Augsburg(G)
2020 „Die unsichtbare Frau“ ehemalige Synagoge Kriegshaber-Augsburg (G)
2020 Orpheus und Euridike – Performance auf der Donauinsel Passau von Christian Zeitler_Lichtinstallation
2020 Schwäbische Skulptura Kartause Buxheim (G)
2020 Kult Krumbach (G)
2019 Westwendischer Kunstverein Gartow mit „essentials“(G)
2019 Kunstverein Bobingen, Ausstellung zum 8. Kunstpreis (G)
2019 Schwäbische Künstler in Irsee (G)
2019 Kunstausstellung Friedberger Schloss (G)
2019 Kult Krumbach (G)
2019 „beSitzen“ Kunsthalle ,BBK Kunsthalle Augsburg (G)
2018 „das kleine format“ Künstlervereinigung die Ecke, Ecke Galerie Augsburg (G)
2018 „aufgetischt“ Kunsthalle ,BBK Kunsthalle Augsburg (G)
2018 Zeichnungen und Objekte, mit G. Fischer , Rathaus Neusäß
2018 Skulptur und Farbe, BBK Kunsthalle  Ausgburg (G)
2017 69. Grosse Schwäbische Kunstausstellung Augsburg (G)
2017 Künstlervereinigung „Die Ecke“ Neue Mitglieder (G)
2017 Schwäbische Künstler in Irsee (G)
2017 Kult Krumbach (G)
2016 68. Grosse Schwäbische Kunstausstellung Augsburg (G)
2016 Installation im Rokokofestsaal im Schätzlerpalais (E)
2016 Schwäbische Skulptura Kartause Buxheim (G)
2016 Kunst im Schloss „Wege“ gehen, Schloss und Städtische Galerie Wertingen (G)
2016 Skulpturenpfad Friedberg(G)
2016 Exkursion 2 Künstleraustausch Chemnitz und Augsburg BBK Kunsthalle und Projkektraum Chemnitz(G)

Preise- öffentliche Ankäufe

07/2000 „Der Weise“ Skulptur, Gemeinde Gauting
07/2003 Paramente , Evangelische Kirche Stockdorf, WBW 1.Preis
11/2007 Farbgestaltung HRL Keimfarben Diedorf WBW 1. Preis
07/2012 “kunstraum„ 2012 Sparkasse Augsburg

Weitere Künstler*innen

Jo Thoma

Brigitte Steininger

Elisabeth Wiesmann

Externe Quellen

Wir verwenden nach Ihrer Zustimmung Inhalte von Drittanbietern, wie Youtube oder Vimeo. Dabei wird jeweils eine Verbindung zum Anbieter aufgebaut. Sie können dies aber auch für jeden Inhalt später im Einzelnen entscheiden.
Einzelheiten in der Datenschutzerklärung.